Datenschutz

Die Website des Vereins Kinderhaus Chur unterliegt dem schweizerischen Datenschutzrecht, insbesondere dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG), sowie allenfalls anwendbarem ausländischem Datenschutzrecht.

Wir können unsere Datenschutzerklärung jederzeit durch Veröffentlichung auf dieser Website anpassen.

Letzte Änderung am 12. März 2018.

Cookies
Wir verwenden das Content Management System (CMS) von Concrete5. Concrete5 setzt standardmässig ein Cookie, dass den Login-Status des Besuchers erfasst. Als normaler Besucher der Seite werden Sie der Gruppe «Gast» zugewiesen, wofür ebendieses Cookie erstellt wird. Das Cookie speichert jedoch keinerlei personenbezogene Daten und aus dem erfassten Login-Status lässt sich nichts ausser der Gruppe keine Information ableiten.

Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden:

  • Chrome: Klicken Sie oben neben der Adresszeile auf das Schloss (bei SSL-zertifizierten Seiten) bzw. das Informations-Symbol (i). Wählen Sie [Zahl] werden verwendet.
  • Firefox: Klicken Sie links oben neben der Webadresse auf das Symbol. Folgen Sie dem Klickfeld nach rechts und wählen Sie "Weitere Informationen". Die Cookie-Verwaltung befindet sich unter "Datenschutz & Chronik"
  • Internet-Explorer: Wählen Sie hinter dem Zahnrad-Symbol die Schaltfläche "Extras" > "Internetoptionen". Klicken Sie die Registerkarte "Datenschutz". Unter Einstellungen finden Sie den Punkt "Erweitert" mit den Verwaltungsoptionen für Cookies.

(Quelle: eigene-homepage.net)

Hosting
Unsere Website wird auf einem Server der exigo AG gehostet. Die exigo AG hat sich ausdrücklich dem Datenschutz verpflichtet. Mehr Informationen finden Sie hier: https://www.exigo.ch/de/datenschutz-sicherheit/

Bei einem Zugriff auf unsere Website werden Standard Logdateien erstellt, welche Ihren Browsertyp und Ihre Browserversion, das von Ihnen verwendete Betriebssystem, die Referrer URL, den Hostname des zugreifenden Rechners sowie die Uhrzeit der Serveranfrage umfassen.

Die erfassten Daten können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und werden auch nicht mit Daten anderer Quellen zusammengeführt. Die exigo AG behält sich jedoch vor, diese Daten bei Vorliegen von Anhaltspunkten für eine rechtswidrige Nutzung zu überprüfen.

Rechte betroffener Personen
Jede Person, welche unsere Website besucht sowie alle anderen Personen, deren personenbezogene Daten wir verarbeiten, hat ein bezüglich der sie betreffenden Daten ein Recht auf unentgeltliche Auskunft, Berichtigung und Löschung sowie auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie kann Einwilligungen widerrufen, Widerspruch gegen die Verarbeitung erheben und ihr Recht auf Datenübertragbarkeit wahrnehmen.

Personen, deren Daten wir verarbeiten, haben ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde. Für die Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB) zuständig.